Tischtennis

Tischtennis ist eine so genannte Rückschlagsportart wie Tennis oder Volleyball, aber nirgendwo saust der Ball so schnell durch die Luft – mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 150 Stundenkilometern – wie über dem meist blauen oder grünen Tisch. Ziel ist es, den kleinen Plastikball möglichst fehlerfrei über das Netz ins Feld des Gegners zu spielen und diesen dabei zu Fehlern – also etwa einem Schlag ins Aus oder einem Nichterreichen des Balls – zu zwingen. Wer drei beziehungsweise vier Sätze für sich entscheiden kann, gewinnt das Match. Tischtennis wurde erstmals Ende des 19. Jahrhunderts als Ping Pong, wie es heute noch teils umgangssprachlich genannt wird, gespielt. Olympische Sportart ist es erst seit 1988.

Beim TuS Horhausen sind wir eine bunte Truppe, die auch bei Turnieren und Meisterschaftsspielen den kleinen Ball auf die Platte schmettert und jeden Neuling in Horhausen herzlich aufnimmt.

Unser Schlachtruf hallt weit über die Grenzen Horhausens hinaus: „Horse, Glück auf!“

Kontakt und Termine

LeitungPeter Fischer, 0176 / 64720446
TrainingszeitenMontag
18:15 Uhr – 19:30 Uhr (Jugend, nur im Winter)
19:00 Uhr – 21:00 Uhr (Senioren)

Freitag
17:30 Uhr – 19:30 Uhr (Jugend)
19:30 Uhr – 21:30 Uhr (Senioren)

Aktuelles