Aktuelles

  • Blackroll Moves® – Neues ONLINE Kursangebot

    BLACKROLL® MOVES ist das erste ganzheitliche BLACKROLL® Bewegungsprogramm.

    Durch die Kombination von Faszientraining mit klassischen Kräftigungsübungen erhalten Sie ein stabiles Fundament für die notwendige Mobilität in Alltag und Training. Eine intensive Cardioeinheit mit funktionalen Ganzkörperübungen rundet das ganzheitliche Training ab und sorgt dafür, dass Sie sich auch ordentlich auspowern können.

    • Sie verbessern die Beweglichkeit und Gelenkflexibilität
    • Sie kräftigen Rumpf- und Tiefenmuskulatur mit funktionalen Ganzkörperübungen
    • Sie verbessern die Herz-Kreislauf-Funktion mit intensivem HIIT-Training (Hoch Intensives Intervall Training)
    • Sie reduzieren Ihren Stress- und Schmerzlevel durch Selbstmassage mit der BLACKROLL.
    •  

    Anforderung: gute Stützfähigkeit auf dem Boden/der Matte.

    Der Kurs umfasst 6 Stunden á 60 Minuten:

    ab 18. Februar donnerstags, 19.00 Uhr , online in Ihrem Wohnzimmer

    Sie benötigen einen Laptop o.ä., Internetzugang und eine Anmeldung bei „Skype“.

    Außerdem etwas Platz im Raum, eine BlackRoll (o.ä. Rolle), eine Iso-Matte, evtl. Handtuch, warme rutschfeste Socken und enganliegende Kleidung.

    Eine BlackRoll kann gegen eine Leihgebühr ausgeliehen werden.

    Kosten: Vereinsmitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 36 EUR für den gesamten Kurs zzgl. ggf. der Leihgebühr für die BlackRoll in Höhe von 6,- EUR.

    Infos und Anmeldungen bis 15.02.2021 bei Sonja Schneeloch, 0170-8318639 oder schneeloch@tus-horhausen.com

    Die Body-Workout-Stunde findet weiterhin montags (18 Uhr), mittwochs (8:30 Uhr) und donnerstags (18 Uhr) online statt. Hier ist ein Einstieg jederzeit möglich. Auch Nichtmitglieder können wir hier für 6,- EUR/Stunde teilnehmen.

  • Body-Workout Stunde findet weiterhin online statt!

    Wir kommen zu Euch nach Hause!

    Laptop oder Tablet (o.ä.), Skype,  eine Matte und  etwas Platz im Zimmer und schon kann es losgehen.

    Termine: Montags und donnerstags jeweils 18 Uhr, mittwochs 8:30 Uhr.

    Infos und Anmeldung bei Sonja Schneeloch, 0170 / 8318639 oder schneeloch@tus-horhausen.com

  • JEDE STIMME ZÄHLT!

    Die regionalen Banken möchten die Vereine unterstützen, deshalb gibt es sowohl von der Sparkasse Westerwald-Sieg als auch von der Westerwald Bank, Gelder für eingereichte „Projekte“. Hieran haben wir uns beteiligt. Jetzt benötigen wir Eure Unterstützung!

    Wir haben uns mit einem Projekt unter „Heimatliebe“ bei der Sparkasse Westerwald-Sieg registriert, welches nun Unterstützer benötigt. Hierfür sind Codes notwendig, die dem Projekt zugeordnet/eingereicht werden können.

    Wie erhalte ich die Codes:

    Als Kunde der Sparkasse Westerwald-Sieg können Sie Spendencodes im Beratungsgespräch bei Ihrem persönlichen Berater erhalten. Besuchen Sie uns und vereinbaren Sie am besten gleich einen Beratungstermin. Die Spendengutscheine werden aber auch als Willkommens-Gruß für Neukunden, mit dem Kunden-Newsletter (monatlich), bei einem Online-Produktabschluss, Veranstaltungen und vielen weiteren Anlässen und Aktionen der Sparkasse Westerwald-Sieg verteilt.  Die Spendencodes können Sie hier auf skwws-heimatliebe.de einlösen. Die gutgeschriebenen SocialCoins können Sie dann an beliebig viele Projekte Ihrer Wahl verteilen.

    Am einfachsten ist es, wenn Ihr Euch für den Newsletter registriert:

    https://www.sk-westerwald-sieg.de/de/home/service/newsletter.html

    Ihr erhaltet dann über den Newsletter jeweils 1 bis 2 Codes, die dann unserem Projekt  https://www.skwws-heimatliebe.de/project/online-training/ zugeordnet werden können.

    Das Sammeln ist bis April 2021 möglich!

    Auch bei der Westerwald-Bank haben wir ein Projekt laufen. Hier werden mind. 50 Stimmen benötigt, damit der Verein Geld erhält. Hier müsst Ihr Euch nur 1 x registrieren und für den Verein abstimmen https://v36.vereinsvoting.de/overview?appId=23346

    (Unter dem Bild auf Abstimmen klicken, dann nur noch Eure Email und Name angeben und auf „Stimme abgeben“ klicken, dann die Nachricht/Mail in Eurem Emaileingang bestätigen und schon habt Ihr Eure Stimme abgegeben).

    Am besten sofort erledigen, das Projekt läuft nur bis zum 06.12.2020!

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!

  • Wir stellen unseren Sportbetrieb wieder ein!

    Liebe Abteilungs- und Übungsleiter,
    leider hat uns Corona wieder fest im Griff. 

    Die Kreisverwaltung hat in ihrer Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ab 29.10.2020 folgendes verfügt: Abweichend von § 10 Abs. 1 Satz 1 der 11. CoBeLVO ist das gemeinsame sportliche Training nur mit bis zu 5 Personen auf Sportanlagen im Innenbereich (Hallen etc.) bei festen Kleingruppen zulässig. Zuschauer/innen sind bei Wettkampf und Training nicht zugelassen. 

    Die Durchführung von Wettkampfsimulationen sowie Kontaktsport ist nicht zulässig. Duschen und Umkleidekabinen sind unter Beachtung der Abstandsregeln zu nutzen. 

    Ferner wird die Anzahl der zeitgleich anwesenden Personen auf eine Person pro 20 qm Fläche begrenzt. Abweichend von § 10 Abs. 3 der 11. CoBeLVO sind Zuschau-er/innen nicht zugelassen. 
    Bund und Länder haben zudem beschlossen, ab 02.11.2020 u.a. den gesamten Sportbetrieb in Vereinen einzustellen, vorerst bis Ende November. 

    Der Vorstand beschließt aufgrund der vorgegebenen Verfügungen, ab sofort den Sport- und Trainingsbetrieb des TuS Horhausen 04 e.V. einzustellen. 
    Auch wenn wir noch 2 Tage „dürften“, die meisten Abteilungen haben mehr als 5 Teilnehmer, so dass ein Training sowieso nicht gestattet wäre. 

    Bitte informiert eure Teilnehmer hierüber. 

    Das alles tut uns sehr leid, aber wir haben derzeit keine andere Möglichkeit! 

    Mit sportlichen Grüßen 
    Der Vorstand 

    Friedrich Stahl
    1. Vorsitzender des TuS Horhausen